Urlaub im Tannheimer Tal

Urlaub im schönsten Hochtal Europas – so werben Internetseiten für das Tannheimer Tal.

Ob das Tannheimer Tal wirklich das schönste von Europa ist, kann ich nicht beurteilen. Dafür kenne ich zu wenige europäische Hochtäler. Aber ich kann sagen, dass es dort wirklich sehr schön ist.

Haldensee

Wir verbrachten 5 Tage in Tannheim. Unser Domizil war eine Ferienwohnung in Berg/Tannheim. Von unserer Wohnung waren es lediglich 5 Minuten zu Fuß bis zum Einstieg in das ausgezeichnete Loipennetz.
Die Langlaufausrüstungen mieteten wir in einem Sportgeschäft. Das war praktisch und zudem sehr günstig.
Vier Tage verbrachten wir bei herrlichem Wetter auf den Langlaufschiern. Die Loipen waren für uns Anfänger ideal. So fuhren wir die Tour zum Vilsalpsee, die Tour zum Haldensee und am letzten Tag fuhren wir die Runde über den Haldensee bis nach Nesselwängle und wieder zurück. Das waren fast 20 km. Da gönnten wir uns dann auch mal eine Portion Kaiserschmarrn.
Langlauf machte uns wirklich viel Spaß, und es war bestimmt nicht das letzte Mal für uns auf den dünnen Brettern!

057k.jpg

Im Herbst 2007 durchfuhr ich ja für kurze Zeit das Tannheimer Tal mit dem Bike. Da fand ich es schon wunderschön. Und jetzt im Winter war es auch wirklich super. Das machte Lust auf mehr.

Das Tannheimer Tal ist für alle empfehlenswert, die Erholung und sportliche Betätigung abseits der großen Touristenströme suchen.

Mehr Fotos vom Tannheimer Tal gibt es auf meiner Bilderseite.

Diese Woche bekomme ich auch mein Bike aus der Inspektion zurück. Dann geht es weiter mit der Vorbereitung auf die Alpentour. Die wird im Juli im Engadin stattfinden. Näheres dazu in kürze.

C U
Thorsten

Ein Gedanke zu „Urlaub im Tannheimer Tal

  1. Pingback: Bodenmais – ein Traum in weiß! | MTB- und Rennrad-Blog für Spessart und Umgebung

Schreibe einen Kommentar