Lieblingsteile #3

Weiter im Text. Ich habe tatsächlich ein neues Lieblingsteil. Also eigentlich mehrere, aber über dieses „Teil“ möchte ich heute kurz schreiben…

Im Training bin ich schon lange auf kohlenhydratfreie Getränke umgestiegen. Bei kalten Temperaturen Tee, und sobald es wärmer wird, trank ich bisher Leitungswasser. Im Studio lernte ich aber bei einer Kundin etwas neues kennen: frio – der Tee zum kalt Aufgießen. Eine geniale Idee – für meine Zwecke ideal. Der Tee erfrischt und schmeckt dank der verwendeten Zutaten (Hibiskus, Steviablätter) angenehm süß ohne einen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel zu haben. Ich favorisiere zwei Geschmacksrichtungen:

Erdbeer-Orange

und

Limette-Minze

Allerdings halte ich mich nicht an die angegebene Verzehranwendung, sondern ich nehme weniger Teebeutel. Für eine Trinkflasche (700-800ml) zwei Teebeutel. Dafür lasse ich den Tee etwas länger ziehen. Der Tee ist etwas teurer als normaler Tee, aber mit 18 Beuteln komme ich so auf 9 Flaschen – ein Füllung kostet mich ca. 30 Cent. Das ist mir das Geschmackserlebnis gegenüber blankem Wasser wert. 😉

Keep on biking!

Schreibe einen Kommentar